Der Grand Canyon ist eines der Schmuckstücke der westlichen Vereinigten Staaten, die sich kein USA-Besucher entgehen lassen sollte. Der Grand Canyon hat einen Nord- und einen Südrand, welcher häufiger besucht wird.

Auf dem Südrand des Grand Canyon fährt ein kostenfreier Bus, der Sie an die einzelnen Aussichtspunkte bringt. Entlang des Randes des Grand Canyons führen Wanderwege. Sie können die Strecke also auch zu Fuß gehen.

Grand Canyon

Verkehr zum Grand Canyon Nationalpark

Zum Grand Canyon (Südseite) gelangen Sie mit dem Auto über die Straße Nr. 64 (siehe Karte unten). Sollten Sie sich für eine Autofahrt zum Grand Canyon von Las Vegas aus entscheiden, dann rechnen Sie mit einer Fahrzeit von circa 5 Stunden.

Ausflüge von Las Vegas aus mit dem Bus oder dem Hubschrauber können Sie auf diesen Seiten buchen:

Unterkünfte in der Nähe des Grand Canyon Nationalparks

Unterkünfte können Sie in den Städten Flagstaff und Williams finden, die etwa 1,5 Stunden Fahrt vom Grand Canyon entfernt sind - Motel 6.

  • Motel 6 Flagstaff - Butler Ave #301
  • Motel 6 Flagstaff East - Lucky lane #1160
  • Motel 6 Flagstaff West-Woodlands Village #1000
  • Motel 6 Williams West - Grand Canyon #4010
  • Motel 6 Williams East - Grand Canyon #4122
  • Motel 6 Page #4013

Falls Sie sich für eine Unterkunft in der Stadt Page entscheiden, dann sollten Sie noch bei Tageslicht im Motel ankommen oder vorab eine Reservierungen machen. Motels in dieser Region sind sehr häufig ausgebucht.

Wenn Sie lieber in einem Zelt schlafen möchten, dann können Sie unter - Camping im Grand Canyon Nationalpark - die offiziellen Campingplätze im Grand Canyon Nationalpark finden .

Karten von Unterkünften und den Transportmitteln zum Grand Canyon

Für einen schnelleren Überblick haben wir für Sie diese Karte zusammengestellt. Vergrößern der Karte Grand Canyon.

Für nähere Informationen können Sie hier Karten im PDF-Format herunterladen:

Der Abstieg in den Grand Canyon Nationalpark

Touristen können über den Bright Angel Trail oder den South Kaibab Trail in den Grand Canyon wandern. Der Abstieg in den Grand Canyon gilt als sehr anspruchsvoll und erfordert mindestens zwei Tage Zeit.

Der einzige Ort für eine Unterkunft (außer Camping) ist die Phantom Ranche Lodge, die den Teilnehmern der zweitägigen Reisen auf Mauleseln, eine Übernachtung im Grand Canyon ermöglicht. Beim Abstieg sollten Sie berücksichtigen, dass Sie innerhalb weniger Stunden mehrere Klimazonen durchwandern, und dass Sie im Grand Canyon von hohen Temperaturen überrascht werden können.

Grand Canyon National Park vom Hubschrauber aus

Den Grand Canyon, können Sie auch aus der Luft ansehen. Der Flug über den Park mit einem Helikopter oder Flugzeug ist ein außergewöhnliches Erlebnis. Den Landeplatz des Flughafens mit mehr als 20 Hubschraubern können Sie in der Nähe der Stadt Tusayan finden.

Rafting auf dem Colorado im Grand Canyon

Es gibt viele lokale Firmen, die Rafting auf dem Colorado anbieten.