Am besten ist es sich vor der Abreise in die USA ein Paket kombiniert aus Flug und Mietwagen zu sichern. Die Bedingungen der Autovermietungen können je nach aktuellem Angebot unterschiedlich sein, deshalb sollten Sie immer mehrere Varianten von Mietwagen in den USA prüfen.

Wenn Sie Autovermietungen benutzen wollen, welche über Niederlassungen in Deutschland verfügen, haben Sie einen großen Vorteil, da die Mietverträge in Deutsch gelesen werden können. Wenn Sie das Auto erst in den USA mieten, erhalten Sie den Vertrag nur in Englisch und beim englischen Text besteht die Gefahr für Ausländer, dass in diesem Bedingung sind, die Ihnen den Mietwagen in den USA sehr verteuern könnten.

Achten Sie auf den Inhalt des Mietvertrags, was er abdeckt und vor allem darauf, dass bei der Rückgabe des Mietwagens keine zusätzlichen Kosten auf Sie zukommen. Dazu gehören vor allem:

  • Tankregelung und Raten für Treibstoffkauf
  • unbegrenzte Meilen
  • Zusatzversicherung
  • Selbstbehalt bei Schäden durch Unfall verursacht
  • Tarife für die Anlieferung oder die Abholung des Mietwagens
  • Mietwagen Steuer
  • geographische Einschränkungen der Bewegungsfreiheit von den Mietwagen

Bedingungen der Autovermietung in den USA

Um in Amerika ein Auto mieten zu können, müssen Sie:

  • ein Fahrer über 25 Jahre sein - Fahrer unter 25 Jahren können sich auch bei einigen Autovermietern ein Auto mieten, aber sie müssen einen Aufschlag von rund 30 USD pro Tag bezahlen. Die Fahrer dürfen nicht jünger als 21 Jahre sein.
  • einen nationalen und internationalen Führerschein besitzen
  • eine Kreditkarte besitzen - einige US-Autovermietungen vermieten Autos auch gegen Bargeld, aber in diesem Fall erhalten Sie einen teureren Tarif und müssen eine Anzahlung leisten.

TIPPS FÜR SIE

Eine Fahrt nach Mexiko ist nur nach Absprache mit dem Autovermieter möglich. Sollten Sie eine Fahrt nach Kanada planen, dann prüfen Sie vorher, ob Sie die Vereinigten Staaten verlassen dürfen. Geben Sie auch auf weitere geografische Beschränkung für die Fahrt mit dem Mietwagen acht. Einige Autovermieter in den USA geben ihre Autos nicht für Nevada, Utah, usw. frei.

Mit dem Mietwagen dürfen auch weitere Fahrer fahren, allerdings müssen diese im Vertrag erwähnt werden. Für den zweiten und jeden weiteren Fahrer wird eine Gebühr erhoben. Bei einigen Autovermietern in den USA (z.B. Avis) sind zusätzliche Fahrer, wie z.B. Ehemann, Ehefrau, Lebenspartner oder -partnerin der Person, die den Mietwagen leiht, kostenlos.

Wenn Sie von einer anderen Stadt in den USA aus zurückfliegen, können Sie auch einen sogenannten One-Way-Mietwagen leihen, für welchen allerdings zusätzliche Kosten erhoben werden.

Versicherungsvertrag der Autovermietung

Es ist wichtig, genau herauszufinden, was der Versicherungsvertrag der Autovermietung beinhaltet. Sehr wichtig ist dabei die Erkenntnis, dass der Abschluss einer Vollversicherung am sinnvollsten ist.

Der Versicherungsvertrag sollten diese beiden Hauptversicherungen enthalten:

  • CDW - diese Versicherung sorgt dafür, dass Sie nicht die Verantwortung für Schäden tragen, welche Sie am Mietwagen verursachen, bzw. welche durch Stehlen des Autos entstehen können
  • SLP - entspricht der Haftpflichtversicherung. Diese Versicherung ist in der Regel im Mietpreis enthalten und hat ein Limit von 10 000 USD, deshalb ist es empfehlenswert auch die Zusatzversicherung SLI abzuschließen, da diese den Versicherungsschutz auf eine Höhe von 1 Million USD ausweitet.

Erklärungen einiger Begriffe:

  • LDW dies ist die grundlegende Kfz-Versicherung. In den USA ist diese Versicherung optional, aber es wird empfohlen, sie abzuschließen.
  • CDW - Grundversicherung eines Mietwagens gegen Beschädigung und Diebstahl
  • CPP - Krankenversicherung
  • SLI (Supplemental Liability Insurance) - Zusatzversicherung (zur SLP) mit einer Versicherungsschutzerweiterung bis zu einer Höhe von 1 Million USD
  • UMP (Uninsured Motorist Protection) - Zusatzversicherung für den Fall, dass Sie verletzt oder geschädigt wurden, durch einen unversicherten Fahrer eines anderen Autos
  • PAI-PEC (Personal Accident and Effect Coverage) - Krankenversicherung für den Fall von Verletzungen bei einem Autounfall

8 Tipps zum Ausleihen von Mietwagen

Warten Sie mit der Buchung eines Autos nicht bis zur letzten Minute. Hier sind einige Tipps, wie man ein Auto günstiger mieten kann.

  1. Falls Sie erst nach der Ankunft in den USA ein Auto mieten wollen, beachten Sie bitte, dass die Autovermietung nicht über dieses Auto verfügen muss und Sie dann oft zu einer teureren Variante greifen müssen.

  2. Schauen Sie im Internet nach Rabatt-Codes. In das Suchfeld (Google, Yahoo, usw.), geben Sie den Namen des Mietwagens und die Worte "promotional code"oder "discount code" ein (z.B. "Avis discount code).

  3. Die Autovermietungen bieten bei Anmietung eines Wagens übers Internet oft spezielle Rabatte an.

  4. Prüfen Sie sorgfältig, was der Mietpreis beinhaltet. Autovermietungen "kreuzen" meist automatisch Service an, die Sie nicht brauchen, wie z.B. GPS Navigation.

  5. Für den Fall, dass mehr Menschen reisen und Sie zwei oder mehr Autos mieten, dann bestellen Sie diese alle auf einmal. Die Autovermietung kann Ihnen einen zusätzlichen Rabatt gewähren.

  6. Das Mieten eines Autos direkt am Flughafen ist in der Regel teuer, so dass es besser ist, sich nach Autovermietungen in der Nähe des Flughafens umzuschauen. Zur Autovermietung kommen Sie meist per Bus (Shuttle-Bus) meist kostenlos oder per Taxi.
    Im Fall vom Flughafen Los Angeles benutzen Sie bitte die Busse der Autovermietungen, die bringen Sie direkt zur Autovermietung in der Nähe des Flughafens.

  7. Vergleichen Sie die Preise der Mietwagen zwischen mehreren Autovermietungen.

  8. Falls Sie Mitglied einer der Vielfliegerprogramme der Fluggesellschaften (z. B. Executive Club von British Airways) sind, vergessen Sie nicht dies beim Anmieten anzugeben. In einigen Fällen arbeiten Fluggesellschaften und Mietwagenanbieter zusammen (wie z.B. Avis und British Airways) und Sie können einen Rabatt bekommen. Ob es in Ihrem Fall so ist, können Sie auf den Webseiten der Autovermietungen finden. Die Mitgliedschaft bei den Club British Airways ist kostenlos.

Tipp: Mietwagen bei AVIS

  • bei der Firma Avis zahlen Sie nichts für einen zweiten Fahrer (Ehemann / Ehefrau, Partner)
  • die Autos haben geografisch keine Einschränkungen in der Bewegungsfreiheit in den USA
  • Wenn Sie Mitglied im Avis Preferred Club (Mitgliedschaft ist kostenlos) sind, dann haben Sie Vorrang bei der Abfertigung und die Autoschlüssel bekommen Sie innerhalb von 3 Minuten (aus eigener Erfahrung)
  • Große Auswahl an Autos, welche Sie bei Avis anschauen können